Aussteller Umweltfestival

Sie sind unsere Basis!

Als Aussteller gestalten Sie das Festival aktiv mit.

2Rad Shop Über 30 Jahre Erfahrung

Beim 2Rad-Shop finden Sie alles, was das Radlerherz begehrt. Wir bieten Ihnen eine grosse Auswahl: City-Bikes, E-Räder, Mountainbikes, Tourenräder und auch für die Kinder haben wir ein breites Angebot – hier bleiben keine Wünsche offen. Sollte dann am eigenen Drahtesel doch mal etwas kaputt sein, oder der letzte Service liegt schon länger zurück, zögern Sie nicht, uns aufzusuchen.

Claro Weltladen Fairer Handel

Gegründet wurde der Weltladen 1981, und hiess damals Mitenandlade Kloten. Seit1997 ist der Laden nun ein claro Weltladen und wird nach den Kriterien der Handelsfirma claro AG betrieben.

Fairer Handel – ein Modell für solidarisches Wirtschaften
Fairer Handel stellt einen alternativen Zugang zum konventionellen Welthandel dar und fördert soziale Gleichstellung, wirtschaftliche Sicherheit und ökologische Anbaumethoden.

Der claro Laden Kloten ist ein Garant für fair gehandelte Produkte. Wir verkaufen qualitativ hochwertige Lebensmittel und Handwerksprodukte. Neben den fair trade Produkten führen wir auch ein breites Sortiment an Bio Produkten, von Frischgemüse, Milchprodukte, Fleisch bis zu Bio-Weinen.

Am Umweltfestival werden wir anbieten z. B.:

  • Seifen aus nachhaltiger und sozialverträglicher Produktion und ohne chemische Zusatzstoffe.
  • Soglio Kosmetikprodukte ( aus dem Bergell)
  • Veegiebag Früchte/Gemüsebeutel aus waschbarem lebensmittelechtem Polyestergewebe. Diese Beutel sind eine Alternative zu den Wegwerfbeuteln. Es hat eine Etikette wo man den Barcode ankleben kann, und wieder wegnehmen kann.
  • Recyclingtaschen

Ihr claro Laden an der Kirchgasse 12 vis à vis vom Stadthaus lädt Sie ein zu einer bunten Reise durch alle Kontinente. Wir sind ein Verein mit dem Namen Verein Weltladen, dem man als Passiv oder Aktivmitlied beitreten kann.

Mitgliederbeitrag Fr. 40.-

Stapelgarten

 

Säen, pflanzen, ernten auf Augenhöhe – rückenschonend und schneckenfrei!Stapelgarten das clevere System für die vertikale Bepflanzung ist purer Genuss – zum Anschauen und beim Ernten. Ganz gleich, ob Sie Kräuter, Beeren, Duftpflanzen, Blumen oder Grünpflanzen mögen.

Die Pflanzeinsätze lassen sich einzeln herausnehmen. Sei es zum Bepflanzen, Ernten oder zum Schutz bei Frostgefahr. Auch bei Ferienabwesenheit können die Einsätze im Innenraum bleiben.

Gestalten Sie eine kahle Wand zu einem Lebensraum oder Ihrem persönlichem Schlaraffenland. Am Geländer des Balkons dient Stapelgarten als Nutzfläche und Sichtschutz.

stapelgarten_bild

Förderverein Hegnerhof

Förderverein Hegnerhof am Umweltfestival Kloten

Möchten Sie erleben, wie frischer Most gepresst, Pilze gesucht, Apfelschnitze gedörrt, duftende Apfelküchlein oder knusprige Prussiens gebacken werden?
Marktstand mit Mostpresse, Solarbackofen, zum Mithelfen, Mitdenken, Geniessen.

Ausserdem organisiert der Hegnerhof am Samstag eine Pilzexkursion im Wald mit Hanna Schmid (gutes Schuhwerk erforderlich). Hier geht’s zu den Informationen.

Repair Café

Reparieren statt wegwerfen!

Im Repair-Café haben Sie die Gelegenheit, zusammen mit Fachleuten defekte Haushaltgegenstände zu reparieren und Kleider zu flicken und so Ihren Sachen ein zweites Leben zu schenken! Seien es Spielsachen, elektrische Geräte oder haben Sie ein Problem mit Ihrem Computer: Kommen Sie am Samstag 17.September ins Repair Café und geniessen dazu noch gratis Kaffee und Kuchen!

 

Naturschutzverein Kloten

An gemeinsamen Pflegeeinsätzen in Schutzgebieten, an eindrücklichen Exkursionen und spannenden Vorträgen zeigen wir die Schönheiten der Natur auf. Wir setzen uns ein für gefährdete Arten und den Erhalt einer möglichst vielfältigen und erlebnisreichen Umwelt.

Infos, Programm und mehr finden Sie auf der Website.

 

Naturfreunde Kloten

Ein Verein mit vielen Outdoor-Aktivitäten

Unterwegs sein, etwas erleben, lieber gemeinsam statt einsam Wir bieten ein breites Angebot an Aktivitäten und engagieren uns für einen gesunden Lebensraum. Gemeinsam Wandern. Auf Berg-, Ski- und Schneeschuhtouren gehen. Natur erleben mit Sport.

Zusammen Fauna und Flora entdecken. Wir engagieren uns zudem seit vielen Jahren für die jährliche Bachputzete und dem Littering Day der Stadt Kloten.

VFK Vereinigung Freizeit Kloten

Die VFK inklusive Ludothek sind am Umweltfestival  mit einem Holz-Schnitz Stand und den grossen Holz-Brett-Spielen dabei. Bei uns wird dir also bestimmt nicht langweilig. Sei es beim Schnitzen oder einem spassigen Spiel gegen einen deiner Freunde

 

Stadt Opfikon | umwelt-natur

Beschäftigungsprogramm Umwelt und Natur, Verein Plattform Glattal
Das Angebot richtet sich an Teilnehmende, die vorübergehend oder seit längerer Zeit aus dem Arbeitsprozess ausgeschieden sind und eine Tagesstruktur brauchen. Die Einsatzplätze sind mittel- bis längerfristige Beschäftigungseinsätze.
Ziel des Programms:
  • Tages- / Wochenrhythmus einhalten
  • Körperliche Fitness wieder aufbauen
  • Resozialisierung fördern
  • Selbstwertgefühl wieder finden
  • Soziale Kontakte pflegen und ausbauen
  • Psychosoziale Stabilität erlangen
    Inhalte:
  • Training eines Tages- und Wochenrhythmus
  • Aufbau psychischer Widerstandsfähigkeit
  • Arbeitsbezogene Erfolgserlebnisse
  • Förderung der sozialen Kompetenz und der Teamfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit den zuweisenden Stellen

Bedingung für einen Eintritt ist eine arbeitsagogische Abklärung, eine Kostengutsprache durch das Sozialamt, sowie eine gültige Arbeitsbewilligung.

Arbeitsaufträge:
  • Gezieltes schaffen und fördern von Biotopen für regional bedrohte Insekten und Amphibien
  • Neophyten Bekämpfung (Ausrottung von Pflanzen, die sich in Gebieten ansiedeln, in denen sie zuvor nicht heimisch waren und den einheimischen Pflanzen den Platz wegnehmen)
  • Produzieren von Hilfsgegenständen für die Erhaltung und Fortpflanzung von regional bedrohten Insekten und Amphibien

Jugendarbeit Kloten Smoothie-Stand am Umweltfestival

Die städtische Jugendarbeit bietet zusammen mit der katholischen Jugendarbeit am Umweltfestival feine frische Smoothies an. In Zusammenarbeit mit „Naturernteland“ bezieht JAK regionale und saisonale frische Früchte und Gemüse und verarbeitet diese zu leckeren Smoothies. Die Jugendlichen der beiden Jugendarbeiten helfen bei den Vorbereitungen und bei der Standbetreuung am Umweltfestival selber.

JAK ist der Zusammenschluss von der katholischen mit der städtischen Jugendarbeit. Gemeinsam werden Projekte lanciert, die sich an die Jugendlichen in Kloten wenden. Ein langjähriges Projekt ist das Midnight Sports, bei dem jeden Samstagabend jeweils Turnhallen geöffnet sind. Dort können die Jugendlichen Sport treiben und einen gemütlichen Abend verbringen. Ein anderes Projekt war ein Fest auf dem Stadtplatz, bei dem sich verschiedene Klotener Vereine und eben auch die Jugendarbeiten der Bevölkerung präsentierten.

freiwillig@kloten

Der Verein freiwillig@kloten vermittelt, vernetzt, fördert und unterstützt die Freiwilligenarbeit in Kloten. Die vereinseigenen Angebote liegen im Bereich der sozialen Freiwilligenarbeit (Freiwilligen Agentur, Besuchsdienst, Entlastungsdienst)
Bewusst engagieren wir uns auch in Projekten im Zusammenhang mit der Quartiervernetzung.

Unter dem Motto «freiwillig@kloten schafft Begegnungen» lancierten wir im Rahmen des Umweltfestivals das Urban Gardening Projekt «Garden in a Box» mit dem Ziel, nachbarschaftliches Miteinander und freiwilliges Engagement zu fördern.

Rund 80 «Garden in a Box» begrünen seit Ende Mai die Stadt Kloten und bieten Anregung zu spontanen Begegnungen.

Das Projekt wurde von A bis Z in Bild & Ton festgehalten – den Film präsentieren wir am Umweltfestival, am Samstag, 17. September, 13.00 Uhr auf der Bühne im reformierten Kirchgemeindehaus.

Besucht auch unseren Stand und nehmt teil am Umweltfestival Begegnungs-Wettbewerb – es locken schöne Preise!

Wir freuen uns auf viele bereichernde Begegnungen!

InnoRecycling Sammelsack

Jährlich 700‘000 Tonnen CO2 reduzieren – Sammelsack für Kunststoffe machts möglich:

«5% der Schweizer CO2-Emissionen entstehen in Kehrichtverbrennungsanlagen (KVA). Indem wir Kunststoffe separat sammeln, können wir ressourcenintensive Wertstoffe recyceln und für neue Produkte verwerten. Neben der seit langem erfolgreichen separaten PET-Sammlung, erschliesst der Kunststoffsammelsack von InnoRecycling darüber hinausgehend weitere, bisher brachliegende ökologische Potenziale. Er ist die bessere Alternative zur Verbrennung von Plastikverpackungen in KVAs. InnoRecycling hilft, CO2-Emissionen zu reduzieren und Stoffkreisläufe zu schliessen.»

Renat Heuberger, CEO South Pole Group